Aktivitäten 2015 - 2016

Sie sind hier


    Aktivitäten 2015 - 2016


Feuerwehrübung in der VS Altaussee

​Am Freitag, 24.06.2016 läutet plötzlich in der 2. Stunde die Glocke - Feueralarm!
Vorschriftsmäßig blieben die Kinder mit ihren Lehrerinnen in den Klassenzimmern, öffneten die Fenster und warteten auf weitere Anweisungen. Kurz darauf kam die Feuerwehr und evakuierte die gesamte Schule. Die Kinder der 2. und 4. Klasse wurden sogar mit der Drehleiter vom 1. Stock ins Freie gebracht. Nachdem alle Personen in Sicherheit waren, erfuhren die Kinder zu ihrer Erleichterung, dass es sich nur um eine Übung handelte. Danach durften alle noch mit dem großen Schlauch spritzen und mit den Feuerwehrautos zum See fahren. Ein besonderes Highlight war die anschließende Fahrt mit dem Feuerwehrboot. 

Vielen Dank an HBI Christian Fischer und die Männer der freiwilligen Feuerwehr Altaussee für diesen spannenden Vormittag.

  

  


Kinderpolizei

​Am 23.06.2016 besuchte die 3. Klasse der VS Altaussee die Polizeidienststelle Bad Aussee. Herr Bindlechner stellte den Kindern die Vielfältigkeit des Berufes eines Polizisten vor. Im Anschluss an die Theorie konnten die Schülerinnen und Schüler noch das Gefängnis im Keller besichtigen. Außerdem durften sie, gemeinsam mit zwei Polizisten, AutofahrerInnen auf der Altausseerstraße aufhalten. War deren Geschwindigkeit in Ordnung, bekamen sie einen Apfel, waren sie allerdings zu schnell, bekamen sie eine Zitrone. Alle Kinder der 3. Klasse wurden an diesem Tag zu Kinderpolizisten ausgebildet. Mit ihrem Ausweis versprechen sie, sich im Alltag und im Straßenverkehr korrekt zu verhalten und dadurch die Polizei zu unterstützen. 

 


Eine Bootsfahrt die ist lustig....

Am 14.06.2016 durften alle Kinder die bei der Stegeröffnung getanzt haben mit dem Solarschiff am Altausseersee fahren. Für die Fahrt bekam noch jedes Kind ein "Dreh und Drink" vom Kapitän. Die Kinder und Lehrerinnen möchten sich bei Frau Schreckeneder für den tollen Ausflug bedanken.

 


Besuch in den Salzwelten

Für die Kinder der 1. und 2. Klasse ging es am 23.06.2016 mit dem Bus in die Salzwelten Altaussee. Dort wurde das Klassenzimmer für einen Vormittag lang Untertage verlegt.  In einer spannenden Führung erfuhren die Kinder viel über die Geschichte des Salzabbaus in Altaussee, über die Kunstgüter die im Berg versteckt wurden und natürlich durfte auch die Rutsche nicht fehlen. Nach der Führung machten die Kinder noch bei einem Quiz mit. Nachdem die Fragen beantwortet wurden, wanderten wir wieder zurück zur Schule. Es war ein sehr lustiger und spannender Tag. 

Vielen Dank an die Geschäftsleitung der Salzwelten, die uns eine kostenlose Führung ermöglichte.

 

 


Generationenfest

Am 17.06.2016 tanzten die Kinder der 1. und 2. Klasse der VS Altaussee ihren Maitanz im Generationenhaus vor. Die Schülerinnen und Schüler begeisterten mit ihrem Tanz die Bewohner und Bewohnerinnen aber natürlich auch alle MitarbeiterInnen.  

Als Dankeschön bekamen die Kinder ein Eis und durften im Garten spielen und in der Hüpfburg hüpfen. Es war ein wirklich gelungener Vormittag.

 

 


Malwettbewerb Raika

​Am Montag, 23.05.2016 fand in der VS Altaussee die Siegerehrung des Raika- Malwettbewerbes statt. Die GewinnerInnen bekamen jeweils ein Kinoticket, die 2. Plätze ein Schwimmtier und die 3. Plätze jeweils einen Kübel mit Straßenmalkreiden. Alle Kinder die mitgemacht haben, bekamen als Dankeschön Seifenblasen.
Ein herzliches Dank an die Raiffeisenbank für die Preisverleihung. 

 

 


Aktionstag in der Seewiese

Am 18.05.2016 fand für die 1.-3. Klasse der Aktionstag in der Seewiese statt.
Wir gingen von der Schule zu Fuß in Richtung Seewiese. Am Weg dorthin machten die Waldpädagoginnen verschiedene Spiele mit den Kindern. In der Seewiese wurden die Kinder in 3 Gruppen aufgeteilt und alle bekamen unterschiedliche Aufgaben und Spiele zugeteilt. Zwischendurch gab es für alle Kinder eine Jause, die vom Naturschutzbund Steiermark zur Verfügung gestellt wurde.

 


Lesepartnerschaft Kindergarten und Volksschule

Am 10.05.2016 besuchte die 1. und die 2. Klasse der Volksschule die Schulanfänger im Kindergarten um ihnen verschiedene Geschichten vorzulesen. Die Kinder teilten sich im ganzen Kindergarten auf und suchten sich gemütliche Leseplätze. Zum Schluss gab es noch eine gemeinsame Jause und die Kinder spielten am Spielplatz. Wir freuen uns schon sehr auf die SchulanfängerInnen im Schuljahr 2016/17. ;-)

 

 


Fledermaus

​Am 12.05.2016 kam Herr Freitag, von der Koordinationsstelle für Fledermausschutz und- Forschung in Österreich (KFFÖ) zu uns an die Schule und erzählte den Kindern in einem sehr spannenden Vortrag viel über Fledermäuse, ihren Lebensraum und wie man sie schützen kann. Obwohl viele Kinder glaubten, die Fledermaus hat nichts mit den Menschen zu tun, merkten sie nach dem Vortrag, wie ähnlich sich eigentlich Mensch und Fledermaus sind. 


Der große steirische Frühjahrsputz

Im Rahmen des großen steirischen Frühjahrsputz vom 29.03.-30.04.2016 ging die gesamte VS Altaussee am Donnerstag, 28.04.2016 los und sammelte in Altaussee Müll ein, welcher unachtsam von Menschen weggeworfen wurde. Die Kinder wurden dafür mit Warnwesen, Handschuhen und Müllsäcken ausgestattet. Diese Aktion stimmte viele Schüler/Innen sehr nachdenklich, da sie merkten wie viel Müll von den Menschen einfach so weggeschmissen wird obwohl es überall Mülltonnen gibt. Als Dankeschön gab es zum Schluss noch eine Jause vom Vizebürgermeister Johann Raudaschl und Reinhard Weidacher vom Wasserverband Ausseerland.

Aktuelles


DIGITAL: Total

Am 18.04.2016 fand im Volkshaus in Altaussee ein Vortrag zum Thema "DIGITAL:TOTAL- Risiken im Internet und Handyalltag" statt. Der Vortragende Herr Strassegger erklärte den Anwesenden genau und sehr deutlich, wie wichtig der sichere aber vorallem verantwortungsbewusste Umgang mit Spartphones und Internet für Kinder, aber auch für die Erwachsenen ist. Herr Strassegger gab viele Informationen über Facebook, WhatApp und CO. Außerdem bekam man einige Hintergrundinformationen und Fakten zu Social Networks und WEB Archiven. Man war erstaunt, welche Auswirkungen das "Lebensarchiv" Internet auf die berufliche Karriere haben kann. Interessant waren auch die Tipps zum Schutz vor Kostenfallen im Netz. Aktuelle Theman wie zum Beispiel "Cyber Mobbing" und "Grooming" - das anbahnen sexueller Kontakte übers Internet- wurden besprochen.  Die Anwesenden waren sehr fasziniert, aber auch überrascht, welche Auswirkungen ein falscher Click im Netz für sie, aber auch für die Zukunft ihrer Kinder haben könnte.
Abschließend appellierte Herr Strassegger an alle, sich in Krisensituationen jemanden wie zum Beispiel einem Ombudsmann oder Rat auf Draht anzuvertrauen, um möglichst rasch Hilfe zu bekommen. Der Vortrag war wirklich sehr informativ und gut besucht.

Wir möchten uns auf diesem Weg sehr herzlich bei der Gemeinde Altaussee bedanken, welche die Kosten für den Vortrag übernommen hat.

digital


Die Künstler / Innen der 2. Klasse

Am Donnerstag, 21.04.2016 bekam die 2. Klasse der VS Altaussee Besuch von Frau Gerlinde Kosina. Sie ist die Oma von Moritz und arbeitet in Wien als freischaffende Künstlerin. Gemeinsam mit Frau Kosina durften alle Kinder auf kleinen Leinwänden, welche von Frau Silke Schmidbauer zur Verfügung gestellt wurde, eigene Kunstwerke erschaffen. Frau Kosina erklärte den Kindern sehr viel zum Thema Kunst. Es war ein spannender aber vorallem sehr kreativer Vormittag. Wir möchten uns nochmals bei Frau Gerlinde Kosina, aber auch bei ihrer Tochter Silke Schmidbauer für alles bedanken.

 


Autoren Lesung

Am 19.04. bekam die 1. und 2. Klasse Besuch von Wolfgang Pullmann, dem Autor des Buches "Rico spricht mit den Tieren". Er las beiden Klassen aus seinem Buch vor und zeigte ihnen die Bilder, welche sein Sohn gezeichnet hat.

Es war eine sehr lustige und spannende Lesung.

Autorenlesung  Autorenlesung

Autorenlesung


Theaterfahrt "Die Schneekönigin"

Am 18.04.2016 fuhren alle Klassen der VS Altaussee nach Bad Ischl zum Kindermusical "Die Schneekönigin". Es war für alle ein sehr lustiger und spannender Vormittag.

SchneeköniginSchneekönigin

SchneeköniginSchneekönigin


Mozart Ensemble

Am 15.04.2016 besuchte das Mozart Ensemble die Volksschule Altaussee mit dem Stück "Lausbubengeschichten" von Ludwig Thoma. Das Mitmachtheater war Dank Sabine Fuchs (Schauspielerin aus München) und der slowenischen Konzertpianistin Gabriela Periska wieder sehr lustig. Viele Kinder meldeten sich um in verschiedene Rollen zu schlüpfen. Spielerisch, mit großem Einfühlungsvermögen und einer altersgemäßen Umsetzung des Stückes begeisterten die beiden Akteure  die jungen Zuschauer, die von Anfang an in die Handlung mit einbezogen waren.

MozartMozartMozart

MozartMozart

Mozart


Hände Desinfektions-Einschulung

Am 14.04.2016 bekamen die Kinder und Lehrerinnen der VS Altaussee eine Einschulung für die Hände Desinfektionsspender, welche seit dieser Woche in allen Klassenzimmern hängen. Auf spielerische Art und Weise erklärte Frau Inge Loitzl, Hygienebeauftragte im  LKH Bad Aussee, den Kindern wie sich Viren und Bakterien weiterverbreiten können und wie man das Verhindern kann. Wir möchten uns sehr bei Frau Loitzl für die Einschulung bedanken.

Hände DesinfektionHände Desinfektion

Hände Desinfektion


Was genau ist eine Trompete?

Am 01.04.2016 bekam die 2. Klasse Besuch von Regina Angerer- Bründlinger, einem Mitglied des Brucknerorchesters in Linz.
Im Orchester spielt sie Trompete und genau dieses Instrument stellte sie den Kindern vor. Die Kinder erfuhren nicht nur wie eine Trompete genau ausschaut und aufgebaut ist, sondern auch wie sie klingen kann. Frau Angerer- Bründlinger spielte den Kindern verschiedene Musikrichtungen vor und zeigte ihnen auch, wie man mit einem Trichter, einem Schlauch und einem Mundstück seine eigene Trompete bauen kann. Es war eine sehr lustige Stunde und wir bedanken uns bei Regina für den Besuch.

TrompeteTrompete

Trompete


Fasching an der VS Altaussee

Am Faschingsmontag holten die Trommelweiber die Kinder der VS Altaussee ab und gingen gemeinsam mit ihnen zur Gärtnerei Reischenböck. Dort bekamen alle ein Getränk.
Dann gingen wir weiter zur Buchhandlung "Buch und Boot" in Altaussee, wo wir wieder eine Jause und Getränke bekamen. Die Kinder hatten dort wirklich sehr viel Spaß.

Nach der Buchhandlung zogen wir weiter in den Kurpark wo uns schon der Herr Bürgermeister mit einer weiteren Jause und Getränken erwartete. Wir sangen im Kurpark gemeinsam einige Lieder und hatten viel Spaß.

Zum Schluss gingen wir noch in den Schulturnsaal wo wir ein Faschingsfest mit verschiedenen Spielen, Liedern und Flinserlsprüchen feierten.

Es war ein sehr lustiger Faschingsmontag und wir möchten uns auf diesem Wege nochmals recht herzlich bei Familie Reischenböck, Familie Suchanek und der Gemeinde, speziell beim Herrn Bürgermeister, für die Jause und die Getränke bedanken.

FaschingFaschingFasching

FaschingFaschingFaschingFasching

Fasching

Am Faschingsdienstag waren alle passend zum Motto "Steinzeit" verkleidet. Wir trafen uns vor der VS Altaussee, von wo wir anschließend mit dem Bus nach Bad Aussee zum großen Faschingsumzug fuhren. An diesem Umzug nahmen alle Schulen des Ausseerlandes teil. Wir gingen gemeinsam durch ganz Bad Aussee und bekamen zum Schluss noch eine Jause vor dem Kurhaus. Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß. Wir freuen uns jetzt schon wieder auf die nächsten Faschingstage! ;-)

Steinzeit

SteinzeitSteinzeitSteinzeit


Luftballontiere

Das nicht nur die SchülerInnen an der VS Altaussee etwas lernen, sondern auch die LehrerInnen, zeigte uns Lucas Klier, Schüler der 2. Klasse.

In 2 Stunden lehrte er seinen MitschülerInnen und der Lehrperson anhand von Skizzen und praktischen Beispielen, wie man Luftballonhunde, Blumen oder Schwerte macht.

Alle Beteiligten hatten sehr viel Spaß und Lucas zeigt uns hoffentlich in Zukunft auch noch viele verschiedene Luftballonkreationen;-)

LuftballonLuftballonLuftballonLuftballon

Luftballon


Schulskitag 1. + 2. Klasse

Am 28.01.2016 gingen die Kinder der 1. und 2. Klasse am Nachmittag zum Loser Skifahren.  
Die Kinder wurden in verschiedene Gruppen eingeteilt und machten mit den Lehrerinnen und den Begleitpersonen verschiedene Übungen am Tellerlifthang.
Es war ein sehr lustiger Nachmittag und wir möchten uns auch hier recht herzlich bei den Begleitpersonen bedanken.

Schitag

SchitagSchitag


Schuleinschreibung

Am 14.01.2016 begrüßten die Lehrerinnen der VS Altaussee 13 Kinder mit ihren Eltern zur Schuleinschreibung.
Zu Beginn hatten die Kinder gleich die Aufgabe, ihren Namen an der Tafel zu finden.
Anschließend wurden sie in kleine Gruppen eingeteilt in denen sie dann ihr kreatives, mathematisches und motorisches Können unter Beweis stellen konnten.
Passend zum heurigen Thema Eulen bastelten die Kinder Eulen, malten sich selbst, mussten in der Zauberklasse über ein Seil balancieren, versuchen Ziffern mit Symbolen zu verbinden und in einem Buch verschiedene Bilder suchen und finden.
An diesem Nachmittag sangen wir auch gemeinsam Lieder und die Kinder bekamen schon ihr erstes Leseheft.
Es war für alle Beteiligten ein sehr spannender Nachmittag.

Die Lehrerinnen der VS Altaussee freuen sich schon auf die Schulanfänger im Schuljahr 2016/17.

EinschreibungEinschreibungEinschreibungEinschreibung

Einschreibung


Schwimmen in der Grimmingtherme

Am Donnerstag, 21.01. verbrachten die Kinder der 1. und 2. Klasse der VS Altaussee einen lustigen Vormittag in der Grimmingtherme.

Mit zwei Lehrerinnen und neun Begleiterinnen spielten die Kinder verschiedene Schwimmspiele, rutschten, plantschten und stärkten sich zwischendurch mit der mitgebrauchten Jause.

Die Kinder hatten sehr viel Spaß und freuen sich schon auf den nächsten Schwimmtag.

SchwimmenSchwimmen

SchwimmenSchwimmen


Nasch dich groß und stark
Initiative "Lust auf Obst"

Die 1. und 2. Klasse der Volksschule Altaussee haben heuer beim Schulwettbewerb "Nasch dich groß und stark" mitgemacht. Ziel des Projekts ist es, den Kindern einen unbeschwerten Zugang zu Obst und Gemüse zu bieten und sie für das Thema "gesunde Ernährung" zu sensibilisieren.
Dafür bekamen wir von der Firma SanLucar 2 Obstkörbe mit denen wir zuerst eine Obstverkostung machten und anschließend aus dem Obst einen köstlichen Obstsalat zubereiteten. Die Kinder der beiden Klassen hatten wirklich sehr viel Spaß beim Projekt.

ObstObst

ObstObst

Obst


Weihnachtsfeier der Volksschule Altaussee

Die SchülerInnen und das LehreInnenrteam der Volksschule Altaussee  konnten bei ihrem Weihnachtsspiel am 15.12.2015 viele Besucher willkommen heißen.
Jede Klasse hat einen Beitrag für die Weihnachtsfeier vorbereitet. Zwischendurch wurde mit Weihnachtsliedern und instrumentalen Beiträgen eine weihnachtliche Stimmung verbreitet.
Es wurden freiwillige Spenden gesammelt, welche dem Bau der Schulbibliothek zugute kommen. Im Anschluss an die Feier konnten sich alle Gäste am Buffet, welches von den Eltern der 3. Klasse bereitgestellt wurde, sämtliche Köstlichkeiten holen.

Wir bedanken uns bei allen die zum Gelingen der Weihnachtsfeier beigetragen haben.

xmasxmasxmas

xmas


Weihnachtsfeier im Generationenhaus

Die Kinder der 3. und 4. Klasse besuchten am 10.12.2015 das Generationenhaus.

Mit einem Theaterstück, verschiedenen Liedern und Gedichten begeisterten sie die BewohnerInnen sichtlich und trugen zu einer besinnlichen Adventstimmung bei.

Anschließend durften sich die Kinder bei einer guten Jause stärken.

xmasxmasxmas


Nikolausspiel

Auch heuer war es am 04.12. wieder so weit und die Kinder der Volksschule Altaussee bekamen Besuch vom Nikolaus und seinen Krampussen. Alle Klassen haben einen kleinen Beitrag für den Nikolaus vorbereitet. Als Dankeschön bekam jedes Kind ein Nikolaussackerl. Es war eine sehr nette Nikolausfeier. Wir möchten uns auch recht herzlich bei der Volksbank für die Spenden bedanken.

NikoloNikoloNikolo

Nikolo


Besuch aus Syrien

Am 03.12.2015 bekam die Volksschule Altaussee Besuch von Fayz und Akram, 2 syrischen Flüchtlingen die im Moment bei Frau Stasta in Altaussee wohnen. Fayz und Akram erzählten den Kindern von ihrem Leben, wie und warum sie aus ihrer Heimat flüchten mussten und was sie schon alles erlebt haben.

Die Kinder hatten auch die Möglichkeit den beiden Herren alle möglichen Fragen zu stellen und so sämtliche Vorurteile aus dem Weg zu räumen.

Es war eine sehr interessante und spannende Stunde.
Die Volksschule Altaussee bedankt sich für den Besuch und hofft Akram und Fayz noch öfter in der Schule begrüßen zu dürfen.

SyrienSyrienSyrien


Adventfeier im Kurpark

Die Volksschule Altaussee wurde am 02.12.2015 vom Herrn Bürgermeister Gerald Loitzl in den Kurpark zu einer kleinen, besinnlichen Weihnachtsfeier eingeladen. Die Schülerinnen und Schüler bekamen von ihm ein Krampussackerl und einen Punsch überreicht.

Die Kinder und das Lehrerteam haben sich sehr über die Einladung gefreut und möchten sich auf diesem Weg nochmals recht herzlich beim Bürgermeister und seinem Team bedanken.

AdventAdvent

Advent


Adventkranzweihe 2015

Wie jedes Jahr fand auch heuer wieder eine Adventkranzweihe statt. Die Feier wurde von Religionslehrerin Gabi Rastl, Herrn Pfarrer Muhrer, den Lehrerinnen und Schülerinnen der Volksschule Altaussee liebevoll und besinnlich gestaltet. Die Adventkranzweihe war ein gelungener Einstieg in die besinnliche Adventszeit.

AdventAdvent


Adventkranzbinden in der 2. Klasse

Die 2. Klasse der VS Altaussee möchte sich recht herzlich bei Frau Grill Gabi und Frau Emmer Barbara für den Adventkranz bedanken. Frau Grill brachte uns den Adventkranz in die Schule und gmeinsam mit Frau Emmer dekorierten wir diesen. Wir hatten sehr viel Spaß und es wurde wirklich ein schöner Adventkranz.

Advent

Advent


Lesepartnerschaft 1. und 2. Klasse

Die Kinder der 1. und 2. Klasse haben in diesem Schuljahr eine Lesepartnerschaft.
Einmal pro Woche treffen sich die Kinder der beiden Klassen zum gemeinsamen lesen.
Die SchülerInnen lesen sich gegenseitig verschiedene Geschichten, Wörter bzw. auch Buchstaben vor.

LesepartnerschaftLesepartnerschaft

LesepartnerschaftLesepartnerschaft


Tiersegnung

Im Rahmen des Unterrichts veranstaltete die Volksschule Altaussee am 02.10.2015 eine Tierfeier zum Welttierschutztag. Zu Ehren des heiligen Franziskus wurden die mitgebrachten Haustiere und Stofftiere von unserem Herrn Pfarrer Edmund Muhrer gesegnet. Jede Klasse bereitete vorab einen kleinen Beitrag zum Thema Tierschutz vor und stellten diese bei der Tiersegnung vor. Es war eine sehr schöne Feier. Vielen Dank an alle Mitwirkenden.

TiersegnungTiersegnung

Tiersegnung


Besuch am Wochenmarkt

Am Donnerstag, den 01.10.2015, machte die 1. und 2. Klasse einen Lehrausgang zum Wochenmarkt. Bei traumhaften Wetter, ging es über die Himmelsleiter nach Bad Aussee. An den Marktständen konnten die Kinder Blumen, frisches Obst und Gemüse, Käse, Speck und andere gute Dinge anschauen und auch Kleinigkeiten selbst einkaufen. Im Kurpark gab es anschließend eine Jausen Pause. Der Besuch, am nahegelegenen Spielplatz machte allen viel Spaß.

Erschöpft von der Wanderung und den vielen Eindrücken, fuhren wir mit dem Bus wieder zurück nach Altaussee.

MarkttagMarkttagMarkttagMarkttag

Markttag


Aktion "Zähne putzen"

In der 1., 2. und 3. Klasse fand am 29.09.2015 wieder die Zahnputzaktion mit Frau Kollmann statt. Auf spielerische Art und Weise erklärte sie den Kindern, wie wichtig das richtige Zähneputzen in Verbindung mit gesunder Ernährung ist. Dafür machte sie für die Kinder sogar einen Orangensaft ganz ohne Orangen. ;-)

Die Kinder waren begeistert und sogar das Zähneputzen machte ihnen viel Spaß. In Verbindung mit einem kurzen Sprüchlein wird es nämlich gleich viel lustiger.

ZähneputzenZähneputzen


Siegerehrung Milch-Wettbewerb

Am Montag, 21.09.2015 hatten wir die Siegerehrung vom Milch- Wettbewerb an dem alle Klassen im vorigen Schuljahr teilnahmen. Familie Loitzl überreichte den glücklichen GewinnerInnen ihre Preise. Die Kinder und Lehrerinnen der Volksschule Altaussee bedanken sich rechtherzlich bei den Familien Grill und Loitzl!

MilchwettbewerbMilchwettbewerb

MilchwettbewerbMilchwettbewerb


Verkehrserziehung mit Herrn Milkowitz

Die Kinder der ersten und zweiten Klasse hatten am Montag, 21.09.2015 jeweils eine Unterrichtseinheit zum Thema Schulweg und Verkehrssicherheit.

Danach ging es hinaus vor das Schulhaus, um das richtige Überqueren der Straße zu üben.

Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Milkowitz für den lehrreichen Vormittag!

VerkehrserziehungVerkehrserziehung

VerkehrserziehungVerkehrserziehung