Seniorenbetreuung

Sie sind hier

Seniorenbetreuung in der Gemeinde Altaussee

Es bestehen mehrere Möglichkeiten, erstens die Aufnahme in einem Pflegeheim in Bad Aussee oder im Bezirk Liezen. Die Kosten betragen derzeit ca. Euro 2.700,-- pro Monat. Ein Antrag auf Aufnahme muß bei der Gemeinde Altaussee, Hrn Langanger gestellt werden. Dieser Antrag wird dann von der Gemeinde an den Sozialhilfeverband Liezen übermittelt.

Die zweite Möglichkeit besteht, dass der Pflegebedürftige zuhause gepflegt wird. In Österreich sind dies mehr als 80% der pflegebedürftigen Menschen. Zum Großteil wird diese oft überaus schwierige Aufgabe von Familienangehörigen geleistet. Die ständige Verfügbarkeit, die körperliche Anstrengung und die Verantwortung sind aber eine überaus große Belastung. Es gibt aber eine Reihe von Institutionen, welche die Angehörigen bei dieser Arbeit unterstützen. Hiezu sei die Volkshilfe Bad Aussee, Telefon 03622 50910 erwähnt, welche schon seit Jahrzehnten mit der Heimhilfe sowie Hauskrankenpflege wertvolle Unterstützung leistet und der Hospiz – Verein Ausseerland, 0664 6362322.

Der Tagessatz beträgt derzeit ca. Euro 55,-- pro Tag, somit ca. Euro 1.700,-- pro Monat. Hinzu kommen noch die Versicherung für zwei Pfleger (je 14 Tage) von insgesamt Euro 290,-- und die Fahrtkosten von insgesamt Euro 240,-- pro Monat. Somit beträgt die monatliche Gebühr ca. Euro 2.230,--. Beim Bundessozialamt kann um eine Förderung in Höhe von Euro 550,-- angesucht werden. Das Bundessozialamt kann diese Ansuchen nur dann positiv erledigen, wenn die Pflegestufe 3 zuerkannt und die PflegerInnen durchgehend ein Monat beschäftigt sind. Allfällige Antragsformulare liegen in der Buchhaltung der Gemeinde Altaussee auf bzw. können auf der Homepage www.altaussee.at unter Gesundheit und Soziales heruntergeladen werden.

Diese PflegerInnen wohnen im Familienverband, somit muß noch die Unterbringung und die Verköstigung hinzugerechnet werden. Eine einmalige Vermittlungsgebühr von Euro 100,-- bis Euro 400,-- (je nach Dauer der Pflege) fällt noch an.

Diese PflegerInnen dürfen keinerlei Tätigkeiten im ärztlichen Bereich ausführen.

Wichtige Links:

Sozialministerium: 24 Stunden Betreuung

AIS 24 Stunden Betreuung

Pflegegeld

Pflegeplätze

Pflegestammtisch

Formulare

Telefon-Nummern:

Seniorenheim der Volkshilfe Steiermark: Frau Grill, 03622/52525 oder 0664/4106362

Volkshilfe Bad Aussee: Mobile Dienste, Hauskrankenpflege, Einsatzleitung DGKS Gerti Feldhammer, 03622/50910, https://stmk.volkshilfe.at

Sozialhilfeverband Liezen: 03612/21260, www.shv-liezen.at

Generationenhaus Altaussee: Frau Windhager Isabella, 03622/54670

Hospiz Verein Ausseerland: Frau Strimitzer Andrea, 0664/6362322.