Aktivitäten 2013 - 2014

Sie sind hier


    Aktivitäten 2013 - 2014


Bienen

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Herrn Gerhard Wimmer, der uns am 2. Juli 2014 wieder viel Interessantes über Bienen erzählt hat. Die Kinder waren mit viel Freude bei der Sache uns stellten auch zahlreiche Fragen.


Grazfahrt der 4. Klasse

Von 16. - 18. Juni 2014 machten die beiden 4. Klassen der VS Altaussee und VS Grundlsee einen Ausflug nach Graz und Umgebung. Die drei Tage waren für alle ein besonderes und aufregendes Erlebnis. Vor allem, weil schon einige neue Freundschaften zwischen den Kindern der beiden Schulen geschlossen werden konnten. Ab Herbst werden sie dann alle gemeinsam die Neue Mittelschule in Bad Aussee besuchen.  


Tatü, tata, die Feuerwehr...

Mitten in der 3. Stunde am Freitag, den 9. Mai, läutete die Glocke. Feueralarm! Niemand wusste genau, was passiert war. Vorschriftsmäßig blieben die Schüler und Schülerinnen mit ihren Lehrern in den Klassenzimmern, öffneten die Fenster und warteten auf Anweisungen. Schon kurz darauf kam die Feuerwehr und evakuierte die gesamte Schule. Die erste Klasse wurde sogar durch Fenster über die große Drehleiter ins Freie gebracht! Nachdem alle Personen in Sicherheit waren, erfuhren die Kinder zu ihrer Erleichterung, dass es sich nur um eine Übung handelte. Anschließend durften noch alle mit dem großen Schlauch spritzen und konnten, hochgehoben von der Drehleiter, die Aussicht über das ganze Dorf bewundern.

Vielen Dank an die Männer der freiwilligen Feuerwehr für diesen spannenden Vormittag!



Besuch im Salzbergwerk

Am 8. Mai waren die dritte und vierte Klasse im Salzbergwerk Altaussee. Wir sind mit dem Bus dorthin gefahren. Als wir dort angekommen sind, sind wir in ein Haus gegangen. Dort haben wir ein weißes Gewand angezogen. Dann sind wir in den nächsten Raum gegangen. Da haben wir uns einen kurzen Film angeschaut. Danach sind wir ca. 750 Meter in den Salzberg hinein gegangen. Da war die Salzgrenze. Als nächstes sind wir zu einem großen Salzstein gegangen. Dort hat jeder Natursalz kosten dürfen. Dann haben wir einen Film  über die Salzgewinnung gesehen. Danach sind wir zur Barbarakapelle gegangen. Dort haben wir ein Klassenfoto gemacht. Nach der Kapelle sind wir mit der Rutsche gerutscht. Dort wurde von jedem ein Foto gemacht, dieses hat man später kaufen können. Beim Salzsee haben wir uns ein Lichtspiel angeschaut. Draußen haben wir die Fragen für ein Quiz beantwortet. Dann sind wir von unseren Müttern abgeholt worden. Es war ein lustiger Ausflug! 

(Simone Gasperl, 3. Klasse)

GLÜCK AUF!


Theaterfahrt nach Bad Ischl

Am Mittwoch, den 30. April 2014 machten alle Kinder der VS Altaussee einen Ausflug ins Theater- und Kongresshaus nach Bad Ischl. Auf der großen Bühne wurde das Stück "Die kleine Meerjungfrau" aufgeführt, welches das bekannte Märchen von Hans Christian Andersen erzählt. Die Geschichte, die von Liebe, Sehnsucht und dem Erwachsenwerden handelt, wurde mit schönen Kostümen, Lichteffekten und tollen Sängern zu einem Musical verwandelt, das Kinder und auch Erwachsene begeisterte.

Es war für alle ein aufregender und spannender Ausflug. Danke an alle Eltern, die uns nach Bad Ischl begleitet haben.


Besuch bei der Salinenmusikkapelle Altaussee

Am Freitag, den 25. April 2014 besuchten die 3. und 4. Klasse die SMK Altaussee.

Den Kindern wurden verschiedenste Instrumente vorgestellt und anschließend bekamen sie sogar die Möglichkeit, diese selbst auszuprobieren. Einige junge Talente konnten dabei bereits entdeckt werden. Den Kindern machte das "Musizieren" großen Spaß. Außerdem konnte bei dem einen oder anderen das Interesse für ein Instrument geweckt werden. Vielleicht kann sich die Kapelle schon bald über neue MusikschülerInnen freuen.

Herzlichen Dank für den lustigen Vormittag!




Ein Tag im Zeichen des GLÜCKS

Am Donnerstag, 3. April verbrachten die Kinder der 1. und 2. Klasse miteinander einen ganzen Vormittag zum Thema "Glück". Zuerst war im Sitzkreis ein Glückskäferl unterwegs, das die anderen Kinder zum Lachen brachte. Danach durfte jedes Kind mit einem Glücksbären versuchen, ein anderes Kind glücklich zu machen, indem es etwas Nettes sagte.

Im nächsten Unterrichtsabschnitt bastelten die Kinder Glücksblumen, deren Blütenblätter mit persönlichen Glücksmomenten der Kinder beschrieben oder bezeichnet wurden. Im Anschluss führte dann die zweite Klasse im Turnsaal einen Glückstanz auf. Alle Kinder hatten viel Spaß an der gemeinsamen Arbeit und konnten viele interessante Dinge über das GLÜCK erfahren.




Geschichtendrachenfest

Als Abschluss des Projektes "Geschichtendrache", an dem die 3. und 4. Klasse schon seit Schulanfang arbeitete, feierten wir am Freitag, den 4.4.2014 ein Geschichtendrachenfest. Jede Klasse wählte eine Lieblingsgeschichte, die den SchülerInnen der Grundstufe 1 vorgelesen wurde. Auch das passende Geschichtendrachenlied durfte nicht fehlen. Durch die vielen Geschichten, die die Kinder gelesen haben, ist der größte Wunsch des Drachen Ü in Erfüllung gegangen: Er kann jetzt fliegen!

Der gemeinsam gebastelte Drache Ü fliegt im Medienraum und kann dort bewundert werden.