2012-2013

Sie sind hier

Archiv 2012 - 2014


Wir wünschen allen einen schönen Sommer und unseren großen "blauen Bären", die im Herbst in die Schule kommen, einen guten Start und viel Freude in der Schule beim Lernen. Wir freuen uns auf unsere neuen Kinder, die mit uns in ein spannendes und lustiges neues Jahr starten werden und heißen sie bei uns herzlich willkommen!

Mit einem neuen Team starten wir in den Herbst!

Der Ausgang zur Mühle war sehr spannend. Obwohl es zuwenig Wasser gab zum Getreidemahlen, drehte sich das Mühlrad munter drauflos und neugierig steckten alle Kinder ihre interessierten Gesichter in alle Ritzen. Danke Julius Kain für die nette Führung!

"Hast du heute schon danke gesagt, für soviel schöne Sachen, hast du heute schon danke gesagt, Gott will uns Freude machen"- haben alle Kinder heute am 15. Oktober gesungen. Unser alljährliches "Dankefest" konnten wir bei herrlich warmen Herbstwetter im Garten feiern. Und wie es sich für dieses Fest gehört, gab es nicht nur eine leckere Jause mit Maiskolben und gegrillten Kartoffeln. Es wurde auch etwas geerntet: Riesen- Kartoffeln aus dem eigenen Garten: Was für eine tolle Ernte!

 

Wir nützten den schönen Herbst und machten viele Ausflüge: Pferdebauernhof, Schafe füttern, Besuch in der Bäckerei, Spaziergänge. Im Kindergarten wurde Apfelsaft selbst gepresst und frisch schmeckt er besonders lecker.

Am 11 November war es soweit: Wir feierten das Martinsfest mit unseren selbstgebastelten Laternen in der Kirche. Die Kinder haben fleißig gesungen, getanzt und gespannt dem Märchen vom Sterntalermädchen gelauscht. Nachher gab es bei einem Becher Punsch und einer leckeren Jause eine gute Stärkung für Jedermann!Ein nettes Fest mit vielen, vielen Gästen! Danke für euer Kommen!

 

Weiter geht`s bei uns mit Thema Feuerwehr und Nikolaus. Die Kinder basteln schon fleißig und lernen in den nächsten Tagen Lieder und Gedichte. Langsam stimmen wir uns auf die Vorweihnachtszeit ein. Unsere Mamas unterstützen uns fleißig und binden einen Adventkranz für uns!

 

Die Vorweihnachtszeit gestalten wir ruhig und besinnlich bei Adventfeiern, Kerzenschein und Kekserlduft und machen es uns so gemütlich wie möglich! Wir bedanken uns bei den zahlreichen, hilfsbereiten Händen in diesem Jahr und wünschen allen eine besinnliche, ruhige Adventzeit, frohe Weihnachten und ein gesundes und glückliches neues Jahr 2014!

Der  Winter ist heuer sehr abwechslungsreich und spielt uns so manchen Streich: mal schneit es und wir verbringen jeden Tag im Schnee mit Bobrutschen und Schneespielen im Garten. Oder es gibt gar keinen Schnee und wir gehen spazieren, suchen den Frühling oder schwärmen in der näheren Umgebung mit Sackerln aus, um liegengebliebenen Müll einzusammeln. Es ist uns sehr wichtig, die Kinder zu umweltbewussten Menschen zu erziehen und es ist ihnen auch sehr wichtig!


Ein herzliches Dankeschön an unseren Sozialkreis, der es uns durch seine großzügige Spende ermöglicht hat, eine sehr moderne neue Sprossenwand für unseren Kindergarten zu kaufen. Die Kinder und wir haben eine große Freude!

 

Bei herrlichem Kaiserwetter fand am Faschingmontag unser Faschingsumzug zur Gemeinde statt. Unser diesjähriges Motto lautete "Bauernhof". Neben Bauer, Bäuerin und Traktoren hatten wir unzählige Bauernhoftiere mit. Begleitet wurden wir dieses Jahr von den Kindern und Lehrern der Volksschule. Vor der Gemeinde gab es einen Empfang vom Herrn Bürgermeister, ein paar Lieder und als Belohnung eine leckere Jause!

 

Bei herrlichem Sonnenschein findet unser Ausflug auf den Bauernhof der Familie Kogler statt. Mit dem Autobus geht`s dorthin und das alleine ist schon eine aufregende Sache!Die vielen Tiere und die interessante Milchproduktion für die Schulmilch der Fam. Grill/Loitzl wird von den Kindern interessiert angeschaut. Zum Abschluss gibt es eine leckere Bauernhofjause mit vielen Köstlichkeiten. Danke für diesen spannenden Tag, wir haben es sehr genossen!

Wir wollen den Frühling entdecken: Viele Ausgänge zum Müllsammeln, Blumen suchen, Besuche bei der Waldhütte, Frühlingsblumen und Samen eintopfen stehen auf dem Programm. Auch zwei Hasen haben wir uns ausgeborgt, um die wir uns in den nächsten Wochen gut kümmern wollen!

Die Gartensaison ist eröffnet und wir genießen unseren tollen Garten!

 

10. April 2014: Heute ist ein besonders aufregender Tag: Aus unseren Wachteleiern im Brutapparat schlupfen tatsächlich sechs kleine Küken aus. Schon in der Früh sind alle ganz aufgeregt, weil bereits 3 Küken auf uns warten. Und im Laufe des Vormittags schlüpfen drei weitere. Wir konnten eine Geburt, die etwa 10 Minuten dauert, genau mitverfolgen. Es war sooo spannend. "Die Schale knackst, wer kommt denn da, ein Wachtelküken, hurra, hurra!" singen unsere Kinder voller Begeisterung. Nun sind wir gespannt, wie sich die Kleinen weiterentwickeln, denn morgen dürfen sie aus dem Brutapparat heraus unter die Wärmelampe im Käfig! Wir sind ganz stolze Eltern!!!

 

Auch der Osterhase besucht uns dieses Jahr wieder. Viele Kinderaugen bringt er jedes Jahr zum Glänzen und immer wieder taucht die Frage auf: ist der wohl echt?? Wir bedanken uns für die schöne gemeinsame Stunde und die vielen Geschenke, die er mitgebracht hat. Wir freuen uns schon, auf das nächste Jahr!

 

Auch nach Ostern geht es spannend bei uns zu. Wir haben nun auch noch Hühnereier ausgebrütet: 10 Küken schlüpfen aus und bleiben 14 Tage bei uns. Wir pflegen sie, füttern und streicheln sie, sie bekommen eine Hühnerstange,... Es ist spannend zu beobachten, wie schnell sie sich entwickeln! Die mitgebrachten Raupen haben sich vor ein paar Tagen verpuppt und zu unserer Verwunderung, ist tatsächlich heute der erste Schmetterling geschlüpft!

 

Auch unser selbstgemachtes Insektenhotel ist nun fertig. Viele fleißige Hände haben gesammelt, gesägt, geschnitten, gebohrt, eingefüllt. Und die anderen Kinder haben es immer wieder interessiert beobachtet, was hier passiert und alles überwacht. Toll ist es geworden. Nun lassen wir uns überraschen, welche Nützliche bei uns einziehen und sich ein Zimmer mieten für ihre Brut und um hier zu überwintern. Zum Abschluss hat jeder noch sein eigenes Insektenhotel gezeichnet. Diese können sich auch sehen lassen!

 

Bei uns ist immer etwas los! So auch bei unserem Familienfest am 22. Mai in unserem wunderschönen Garten. Viele fleißige Hände haben dieses tolle Fest bei strahlendem Sonnenschein ermöglicht: Viele Väter und Großväter haben für uns tolle, große Holzspiele gebaut, die wir mit einem Spielepass bei verschiedenen Stationen ordentlich auf die Probe stellen. Unsere Mütter zaubern wieder einmal ein herrliches Buffet für alle und ein paar Mamis lassen sich sogar von Eva Wimmer und dem Theaterfieber anstecken: Die Geschichte von Primel dem Hasen (Vorlage Bilderbuch) wird uns allen  so toll vorgespielt, dass wir alle wie verzaubert sind. Vielen Dank für diesen netten Nachmittag mit euch allen!! Wir hatten einen Riesenspaß!

 

Unsere erste Spielzeugbörse im Kurpark war ein voller Erfolg. Einige Kinder kamen mit ihren Schätzen und haben tatsächlich ihr Taschengeld mit dem Verkauf der Spiele ein wenig aufgebessert. Andere kamen vorbei um zu schauen, was alles angeboten wird. Würden uns sehr freuen, wenn im nächsten Jahr noch viel mehr Kinder kommen, damit eure Geschäfte noch mehr Erfolg haben. Außerdem macht es großen Spaß! DANKE an alle, die dabei waren!

 

Heue 18. Mai haben wir bei unserem Waldplatz im Kahlseneck unsere Waldhütte  feierlich eingeweiht! Das ist der erste Waldtag, den alle Kindergartenkinder gemeinsam hier verbringen. Es ist ein reges Bauen und Forschen und alle Kinder haben jede Menge zu tun. Gemeinsam singen dir ein Lied "Hast du heute  schon danke gesagt" und schrauben unsere Tafel an die Hütte! Ein sehr spannender Moment. Zum feierlichen Abschluss spendiert uns die Gemeinde noch ein Eis. Herzlichen Dank für die leckere Überraschung!