Litera(tour)

Sie sind hier

Litera(tour )

Literarischer Dorfspaziergang durch das Literaturdorf Altaussee

Ausgehend vom neuen Literaturmuseum Altaussee mit wunderschönem Literaturgarten – gestaltet von der Altausseer Schriftstellerin Barbara Frischmuth – beginnt eine literarische Wanderung durch den Ort. Auf den Spuren berühmter Literaten folgen sie den rot-weiß-roten Markierungen. Auf Ihrer “Tour” laden zahlreiche Cafe- und Wirtshäuser zur informativen Einkehr ein. Genießen sie zum Beispiel im Leseraum des Literaturmuseums Ihren Kaffee bei Literatur von Friedrich Torberg. Auf Ihrer “LiteraTour” stellen Sie sich Ihr eigenes Museum zusammen und lassen sich – wie zahlreiche Künstler einst und jetzt – von der Gastfreundschaft und der Magie dieses besonderen Ortes inspirieren.

1.       Literaturmuseum Altaussee: Präsenzbibliothek,

2.       Kommunikations- und Leseraum im Kur- und Amtshaus, Literaturgarten

3.       Literaturmuseum Altaussee: Friedrich Torberg

4.       Villa Wassermann an der Seeuferpromenade : Jakob Wassermann

5.       Gasthof Berndl:  Johanna Gräfin zu Eltz

6.       Gasthaus Schneiderwirt: Theodor Herzl

7.       Bruno Brehm-Weg: Bruno Brehm

8.       Gasthaus Scheichlmühle: Alfred Komarek

9.       Strandcafé: Prinz Hohenlohe-Schillingfürst

10.   K&K Jagdhaus Seewiese: Raoul Auernheimer

11.   Jausenstation Kahlseneck: Ferdinand von Andrian

12.   Hotel am See – Seewirt: Felicitas Frischmuth „Das Wirthaus am See“

13.   Gasthof zum Hirschen: Hermann Broch

14.   Gasthof zum Loser: Hugo von Hofmannthal

15.   Die Wirtschaft: Neuzeitliche Literaten

 

Für Gruppen :

Wir organisieren Literarische Dorfspaziergänge ab 5 Personen jederzeit gerne für Sie

und erstellen für Sie gerne eine Rahmenprogramm in Kombination mit den Salzwelten, der Altaussee-Schifffahrt und der örtlichen Gastronomie.

Infos unter literaturmuseum@gmx.at oder  Tourismusbüro Altaussee info.altaussee@ausseerland.at